Hammer erwirbt Wohnhaus in Manhattan

Gemeinsam mit einer deutschen Investorengemeinschaft hat Hans Hammer ein New Yorker Wohn- und Geschäftshaus erworben. Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit insgesamt zwölf Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten wird in den kommenden zwei Jahren umfassend saniert und neu vermietet.

Die Immobilie befindet sich im Stadtteil Chelsea unweit des Google Hauptquartiers. Chelsea ist mit einem umfangreichen Kultur-, Freizeit- und Nachtleben eines der aktivsten Viertel in New York City.

Es handelt sich um das erste Hammer Investment in Nordamerika.

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihr Surferlebnis auf unserer Webseite zu verbessern.
Erfahre mehr! Verstanden!